Aufbauanleitung

Zunächst die Abdeckplane abnehmen. Den Anhänger mithilfe des Stützrads horizontal aufstellen, (nach der endgültigen Aufstellung das Stützrad wieder hochdrehen) und mit den 2–4 herauskurbelbaren Stützen waagerecht ausrichten. Die Räder werden weiterhin als Stützen genutzt!
Die Bettbeine aufrecht stellen und den Lattenboden umklappen. Achten Sie darauf, dass er nicht nach unten durchschlägt. Die Gasdruckfedern erleichtern den Vorgang. Der Gepäckbeutel fällt automatisch mit herunter.

Das T-Stück zusammen mit dem Ständer am Vorzeltrahmen befestigen. Anschließend den Rahmen zusammen mit dem Vorzelt umklappen. Den Vorzeltrahmen beiderseits ausschieben, bis die Klinke erscheint, und mit den Klemmen fixieren. Die Klinken dienen nur als Richtmaß. Der endgültige Stand der Stangen hängt vom Gelände und der Dehnung/Schrumpfung der Zeltplane ab.

Die Haubenplane mit Heringen am Boden befestigen. Das Zelt mit dem Reißverschluss an der Haubenplane befestigen. Ohne Haubenplane können die Schmutzfänger rundum mit Heringen und Isoflex-Gummis am Boden befestigt werden.